Kein abseits! e.V. Organisationslogo
Kein abseits! e.V. Organisationslogo

kein Abseits! e.V.

Der Verein – kein Abseits! e.V.

„kein Abseits! e.V.“ ist ein freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe und realisiert seit 2011 Integrations- und Bildungsprojekte. Der Berliner Verein besteht aus einem bunten, dynamischen Team, das mit viel Herzblut positive Veränderungen in Berlin bewirken möchte. Gemeinsam aktiv werden für Kinder und Jugendliche stand auch schon hinter der Gründungsidee von Vereinsgründerinnen Sinem und Gloria, als sie selbst erst 22 Jahre alt waren. Seit der Gründung im Jahr 2011 ist der Verein stetig gewachsen. Dank der Unterstützung vieler Ehrenamtlicher konnte der Verein bereits zahlreiche Kinder in ihrer persönlichen Entwicklung fördern sowie unzählige Begegnungen zwischen Berliner*innen ermöglichen.
Das Konzept von „kein Abseits! e.V.“ ist bereits mehrfach ausgezeichnet worden: u.a. Studienstiftung des deutschen Volkes, Robert-Bosch-Stiftung, Bundeszentrale für politische Bildung, Hauptstadtpreis für Integration und Toleranz, Reinickendorfer Integrationspreis. Die Wirkung der Projekte und die Arbeit des Vereins sind außerdem mit dem Phineo-Wirkt-Siegel zertifiziert.
Mehr Informationen: www.kein-abseits.de.

Die Vision – kein Abseits! e.V.

kein Abseits! steht für ein friedliches Miteinander in einer chancengerechten Berliner Stadtgesellschaft. Jede/r kann einen erfolgreichen und glücklichen Lebensweg bestreiten, unabhängig von der sozialen Herkunft. Menschen unterschiedlicher Generationen und Lebenswelten begegnen sich und bereichern gegenseitig ihren Weg.

Das Konzept – kein Abseits! e.V.

Die integrativen Projekte des Vereins basieren auf den drei kein Abseits!-Bausteinen: Sport- und Erlebnispädagogik, 1:1-Mentoring und Berufserkundung. Die Angebote reichen von Sport-AGs, Ferienfreizeiten und einem Spielmobil über die Vermittlung und Begleitung von Mentoringbeziehungen (Patenschaften) zur gemeinsamen Freizeitgestaltung bis hin zur Entwicklung von Zukunftsperspektive, z.B. in Form von Berufsvorstellungen.
Alle Projekte stehen dabei unter dem Motto „Begegnungen ermöglichen“, wobei der integrative Aspekt nicht auf den Migrationshintergrund begrenzt ist, sondern sich auch auf die soziale Herkunft bezieht. Nach wie vor ist es in Deutschland fast unmöglich, ohne Unterstützung in der Gesellschaft aufzusteigen. Dies betrifft sowohl deutsche als auch Kinder nichtdeutscher Herkunft. kein Abseits! e.V. möchte deshalb zu mehr Bildungsgerechtigkeit beitragen und beheimateten und geflüchteten Kindern wichtige und kostbare Impulse für eine bessere Zukunft vermitteln, damit auch diese ihre Chancen wahrnehmen und nicht ins Abseits geraten. Die Projekte hinterlassen zumeist sowohl im Leben der teilnehmenden Kinder als auch im Leben der teilnehmenden Ehrenamtlichen wertvolle Spuren und beeinflussen die Beteiligten oft nachhaltig.

ähnliche spendenprojekte

kein Abseits! e.V.
In Kooperation mit Berliner Schulen, Universitäten und Flüchtlingsheimen realisiert der Verein Integrations- und Bildungsprojekte für beheimatete und geflüchtete Kinder und Jug... Mehr
Bildung & Qualifizierung