Officium et Humanitas e.V.

Der Verein – Officium et Humanitas e.V.

Officium et Humanitas e.V. (OeH) ist eine karitative Vereinigung, die 1999 in Rastatt gegründet wurde. Der Verein hat heute über 40 Mitglieder und seit Gründung mehr als 20 Projekte in 12 Ländern auf 4 Kontinenten umgesetzt. Damit haben bisher über 10.000 Menschen von der Vereinsarbeit mit hoher Breitenwirkung profitiert. OeH steht allen Menschen, denen die Ideale und Ziele des Vereins am Herzen liegen, offen. Die Strukturen sind bewusst klar und wenig komplex gehalten. Die Stimme jedes Mitglieds hat gleiches Gewicht. Die Finanzierung zur Verfolgung der Ziele des Vereins basiert im wesentlichen auf Mitglieds- und Spendenbeiträgen der Vereinsmitglieder sowie auf Sponsorengeldern. Über die Mittelverwendung entscheidet ausschließlich die Mitgliederversammlung durch Beschluss im konkreten Fall.

Das Projekt – Officium et Humanitas e.V.

Im Mittelpunkt stehen nachhaltige Projekte im Bereich Bildung, Gesundheit und Infrastruktur mit einem Fokus auf Kinder und Jugendliche. Zusätzlich zu den karitativen Projekten zählen die interdisziplinäre Diskussionsplattform sowie das internationale Netzwerk zu den weiteren Säulen von OeH. Neben zahlreichen privaten Spendern wird der Verein auch von namhaften Institutionen unterstützt, z.B. Daimler AG, Deutsche Bank AG, Heidelberger Druck AG, MLP AG, I-D Media AG oder Uniklinik Heidelberg.

 

ähnliche spendenprojekte

Officium et Humanitas e.V.
Im Fokus des Vereins stehen nachhaltige Projekte im Bereich Bildung, Gesundheit und Infrastruktur mit einem Fokus auf Kinder und Jugendliche. Gefördert werden unterschiedliche P... Mehr
Bildung & Qualifizierung